Zeige Navigation

einfach.gut.gesprochen. Der Podcasttipp - Folge 1

Heute für euch zum ersten Mal: der Podcasttipp! Eine neue Kategorie im Magazin auf derSeminarbetrieb.


Hörst du gerne nebenbei guten Inhalt? Im Auto auf langen Fahrten? Bei Tätigkeiten, die deinem Gehirn Raum für mehr lassen? Dann sind Podcasts eine der großartigsten Erfindungen für dich. Ich – Annette – liebe Podcasts. Ich höre mich durch alle möglichen Themen und bin oft überrascht, was ich da alles an hervorragendem Inhalt bekommen. Und es gibt ziemlich viele gute Podcasts, die für uns Coaches und Berater*innen besten Zeitvertreib inklusive Weiterbildung auf die Ohren bieten.

In diesem Artikel kommen die ersten beiden Podcastempfehlungen:

 

HOW TO HACK. Der Podcast von BUSINESSPUNK, dem etwas anderen Businessmagazin, das ihr vielleicht als Printprodukt kennt. How to Hack beschreibt sich selbst so: „Hier verraten erfolgreiche Gründer*innen, Macher*innen und Kreative ihre persönlichen Tipps und Hacks fürs Arbeitsleben. Denn bei Business Punk bekommt ihr nicht nur Blabla, sondern handfeste Learnings.“ Eigentlich gibt es dem nichts hinzuzufügen. Die Gäste in der online-Talk-Show sind vielseitig wie die mitgebrachten Themen. Und da gibt es immer wieder hörenswerte Folgen mit Input für uns Solounternehmer*innen! Moderiert wird der Podcast von Tijen Onaran, die ihren Job wirklich gut macht. Klare Empfehlung!

  • Länge der Folgen: variiert, eher länger, ca. 30 Min.
  • Art des Podcast: Interview-Podcast
  • Erscheinungszeiten: zwischen 2 und 4 x pro Monat
  • Hier zu finden und auf Spotify und iTunes

PODCAST-HELDEN ON AIR. Der Podcast von Gordon Schönwälder rund um – das Podcasten smile Gordon ist einer der absoluten Kenner der Podcast-Szene, er hat unfassbar viel Knowhow und hat schon viele Podcasts mit auf die Sende-Welt gebracht. Er ist sozusagen ein Podcast-Geburtshelfer. Er geizt nicht mit Wissen und Input. Seine Folgen variieren in der Länge total. Von 8 Minuten bis zu einer Stunde, sind sie pragmatisch themenabhängig gestaltet. Was für Nutzer das spontane Durchhören ganz spannend macht, denn ich kann mir für das Zeitfenster, das ich habe die zeitlich passende Folge raussuchen. Wer sich fürs Podcasten interessiert hat in Podcast-Helden on Air einen Ort, an dem man sich gründlich umschauen kann. Und Achtung: Gordon sagt immer ziemlich ehrlich was geht und was nicht, was Sinn macht und was man lassen sollte…

  • Länge der Folgen: variiert extrem
  • Art des Podcast: Experten-Podcast mit Ab- und An-Interviews
  • Erscheinungszeiten: meist 4 – 6 pro Monat
  • Hier zu finden und auf Spotify und iTunes

Und jetzt: viel Spaß beim Hören!!!

 

Eure Annette Bauer,

Coach, Autorin, Gründerin